RADIONIK UND MAGNETFELDSTIMULATION

 

 

Die Bioenergetische Regulationstechnik mit Radionik und Bioresonanz ist ein ganzheitlicher Ansatz, der unterstützend auf die Harmonisierung des Körpers wirkt und hilft, das physische und psychische Gleichgewicht wiederzufinden bzw. zu erhalten. Bei dieser Methode geht es um die optimale Aktivierung körpereigener Selbstheilungskräfte.

 

Jede Zelle im Körper hat eine eigene Schwingungsfrequenz, die beim gesunden Menschen harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Durch äußere und innere Einflüsse und Blockaden können diese Frequenzen gestört werden, ein Ungleichgewicht entsteht, was im schlechtesten Fall zu diversen Krankheitsbildern führen kann. Die Übertragung neuer Schwingungsmuster ermöglicht eine Neustrukturierung und Blockadenlösung.

 

Über einen Körpercheck (mittels zweier Handelektroden) werden Blockaden an den Meridianen (Energiebahnen), den Organen und auf seelischer Ebene aufgespürt, analysiert und durch ein gezieltes, ganzheitliches Behandlungsverfahren - individuell auf ihre körperlichen und emotionalen Befindlichkeiten abgestimmt - durch Übertragung radionischer Schwingungen ausgeglichen.

 

Auch Belastungen durch Alltagsgifte und Schlackendepots können gemessen und mit modernsten Methoden ausgeleitet werden.

 

"Die magnetische Energie ist die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt."  (Prof.Dr. Werner Heisenberg - Physiker, Nobelpreisträger)

 

Gute Erfolge werden beobachtet bei:

  • Vitaminmangel, Entsäuerung
  • Allergien, Haarausfall
  • Entgiftung, Ausleiten von Amalgam, Schwermetallen, Elektrosmog und Strahlenbelastungen
  • Schuldgefühle, mangelnde Selbstwertgefühle
  • Phobien & Ängste, Schockerlebnisse, Suchterkrankungen
  • Stressbewältigung
  • u.v.m.

 

Kontakt:

 

Anita Hofer

Kontakt:

gibdirraum@gmail.com

Tel: 0676/9244004

2700 Wr. Neustadt

Herzog-Leopold-Straße 23 (Innenhof)

 

Barrierefreier Zugang

zum Anfahrtsplan

 

Besucherzaehler